Jugendliche von 13-17 Jahren könnten sich beim Ferienprogramm der Stadt anmelden für den Zauberworkshop mit Arnd Clever im daCapo.

Am 27. Juni von 15-18:00 Uhr

„Alles im Griff!“

Ein Praxis-Workshop für Zauber-Einsteiger

Wer träumt nicht davon, einmal einen Blick in die Trickkiste von Zauberkünstlern zu werfen – oder gar, selbst zaubern zu können?!  

In seinem Zauber-Workshop gewährt Profizauberer Arnd Clever einen Einblick in die schillernde Welt der magischen Unterhaltungskunst. Die Teilnehmer/innen lernen in gut 90 Minuten, wie man mit Alltagsgegenständen verblüffende Effekte erzielen kann und seine Mitmenschen zum Staunen bringt. 

 

Eines ist jedoch wichtig: Es geht keinesfalls darum, in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Tricks zu verraten. Arnd Clever erklärt dazu: „Zaubern ist sehr viel mehr, als nur das plumpe Vorführen von Tricks – und das Seminar ist auch keine Bastelstunde. Die Workshopteilnehmer lernen wichtige Grundlagen über Mimik, Gestik, Präsentation sowie dramaturgische und sogar psychologische Kniffe, mit denen man aus einer vielleicht einfach erscheinenden Tricktechnik wahre Wunder erzeugen kann.“ 

Dieser Zauberworkshop ist also ein echter Schnupperkurs für alle, die gern mehr über die Zauberkunst wissen möchten.  Arnd Clever verspricht: „Mit dem, was man hier lernt, ist man mit ein bisschen Übung bereits in der Lage, Freunde und Familie zu verblüffen.“ Alle Seminarteilnehmer/innen erhalten neben den Seminarunterlagen auch eine Grundausstattung an Requisiten. Das Mindestalter beträgt 13 Jahre.